Zum Inhalt springen

Interims-Irrtümer

Interims-Mitarbeit ist viel zu teuer!

Der Einsatz eines Interim Mitarbeiters mag auf den ersten Blick teurer erscheinen als die Einstellung eines festangestellten Mitarbeiters. Betrachtet man allerdings alle Kostenfaktoren eines Angestellten wie Lohnnebenkosten, Urlaub, Fortbildung und Krankheitstage, kann der Einsatz eines Interim Mitarbeiters auch wirtschaftlich eine gute Alternative sein. 

Außerdem werden durch fixe Rahmen- und Projektverträge die Kosten für den Einsatz eines Interim-Mitarbeiters planbar.

Hier können Sie nachlesen, was ich für Sie tun kann:Sandra-Mueller.com

#SandraRocktDasBuero
#virtuelleVertriebsassistenz #vertrieb #virtuelleassistenz #remotework #prozessoptimierung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner